Wellness für meine Nerven…

… nicht nur in der Vorweihnachtszeit! Für viele meist doppelt belastete Frauen bedeutet die Adventszeit einfach “Stress pur”! Mir geht es da nicht anders. Der Spruch von der “besinnlichen Zeit” kommt wohl heute (wie damals) eher aus der Märchenwelt und ist ein echter Wunsch… der sich meist nicht erfüllt.

Aber wie heißt es so schön “die Hoffnung stirbt zu letzt” – auch bei mir. Und siehe da bringt mir heute ein eiliger Postbote eine erste “Stress-Lösungs-Hilfe” in Form eines kleinen, handlichen Pakets. Ich muss wohl sehr überrascht geschaut haben, denn er grinst mich an.

Bring mir bio stand auf dem Paket. Päckchen vor Weihnachten? Aufmachen oder liegen lassen? Die Neugierde überwiegt… es wird geöffnet.
Und eingebettet in Holzwolle kam doch wahrhaftig frisches Gemüse zum Vorschein: aus Kopfsalat, Gurke, Karotte und Paprika wird gleich eine bunte Salatschüssel. Banane, Orange und Apfel werden mit ein paar Nüssen und Rosinen zu einem leckeren Dessert. Das gesunde Mittagessen ist “geritzt” – toll.
Die Pampelmuse gibt es gleich Morgen zum Frühstück, ich freue mich drauf.
Prima – jetzt brauche ich nicht noch in den Supermarkt rennen! Da hat mir jemand wirklich Arbeit abgenommen und Zeit geschenkt. Das ist für mich schon ein bisschen Wellness in der Advents-Zeit!
Zu Weihnachten wünsche ich mir ein follow-up!

Tags: , , ,

Bisher keine Kommentare.

Hinterlasse eine Antwort